Donnerstag, 30. November 2023, 19 Uhr: Commons Kneipe vom Commons Zentrum Lüneburg

Commonskneipe am 30.11. um 19 Uhr

Hallo liebe Commonisten, Commonsgruppen, Commonsinteressierten und die, die es noch werden wollen 🌎 :)

Wir vom Commons Zentrum Lüneburg laden euch alle ganz herzlich zur ersten Commonskneipe ein!

Wir möchten gerne einen Raum schaffen zum entspannten Austauschen, Quatschen, Vernetzten, Erzählen, Planen, Kennenlernen, Termine sammeln und Getränke trinken mit ein bisschen Kneipenstimmung 🧃. Alle sind herzlich eingeladen dazuzukommen, auch wenn ihr euch unter Commons vielleicht noch nicht so richtig was vorstellen könnt.

Aber was sind nun Commons?
„Commons sind Orte oder Dinge über die wir gemeinsam selbst bestimmen können. Ein Commons könnte also zum Beispiel ein ganzer Gemeinschaftsgarten oder ein Rasenmäher sein, aber auch eine Internetseite wie Wikipedia. An diesen Orten spielen Geld oder die Politik keine wichtige Rolle. Wir machen nur das was wir gerade brauchen und was uns hilft.“

⏰Wann: 30.11. um 19 Uhr
📍Wo: Anna&Arthur

Wir freuen uns auf euch :)

November / Dezember 2023 – Termine im Anna & Arthur

Hier eine Übersicht über die kommenden Termine.
Schaut für aktuelle Veranstaltungen gern öfter mal hier rein oder auch auf unsere Social Media-Kanäle. Die Termine findet ihr auch immer hier: LINK

November 2023:
03.11. (20:00) Antifa-Kneipe
08.11. (19:00) Solidarische Küche (SoKü) von der Seebrücke
09.11. (19:00) Stolperstein-Rundgang – Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht
10.11. (18:30) Vollversammlung
11.11. (14:00) reclaim digital anonymity – workshop zu digitaler Sicherheit
12.11. (18:30) Gidion’s Knot – Theater Performance in English
15.11. (19:00) Solidarische Küche (SoKü) vom Klimakollektiv
17.11. (20:00) Queerfeministische Freitagskneipe
18.11. (12:00) Marktplatz: Gemeinsame Anreise zur Mahnwache nach Brandanschlag gegen rechte Gewalt
19.11. (15:00-18:00) TINA*-Brause
30.11. (19:00) Commons-Kneipe von Commons Zentrum Lüneburg

Dezember 2023:
01.12. (20:00) Antifa-Kneipe mit Bingo von SCA
05.12. (16:30-21:00) JANUN Winterbasteln
06.12. (19:00) Klimakneipe
10.12. (15:00-18:00) FLINTA*-Brause
13.12. (19:00) Solidarische Küche (SoKü) von der Seebrücke
14.12. (18:30) Vollversammlung
15.12. (20:00) Queerfeministische Freitagskneipe
17.12. Soli-Flohmarkt-Brause
20.12. (19:00) Solidarische Küche (SoKü) von Foodsharing
22.12. Jahresabschluss mit offenem Laden

Sonntag, 12. November 2023 – Projekttag in der Gedenkstätte des ehemaligen KZ-Neuengamme und gemeinsame Anreise aus Lüneburg

Selbstbehauptung, Kultur und Widerstand im KZ Neuengamme

12.11. Projekttag in der Gedenkstätte des ehemaligen KZ-Neuengamme und gemeinsame Anreise aus Lüneburg.

Im Rahmen der feministischen Sonntagsbrausen im Infocafé Anna & Arthur laden wir alle interessierten Frauen, Lesben, inter*, nicht binäre, trans*und ageschlechtliche Personen (kurz FLINTA*) ein gemeinsam mit uns aus Lüneburg nach Neuengamme zu fahren.
Geplant ist ein geführter Rundgang über das Gelände und durch die Hauptausstellung. Im Anschluss daran wollen wir in Kleingruppen mit Biographien von Häftlingen arbeiten. Schwerpunkt soll dabei sein,sich mit der speziellen Situation weiblicher Häftlinge im KZ auseinanderzusetzen, sowie Formen von Selbstbehauptung, Kultur, Widerstand und Solidarität im KZ-Lageralltag zu ergründen

Wann? Sonntag,12.11., 11-17 Uhr. Gemeinsame Anreise aus Lüneburg: 8.30 Uhr.Treffpunkt: 8.15 vor dem Bahnhofsgebäude.
Es gibt nur begrenzte Plätze, bitte meldet euch daher an: anmeldung-femcamp@systemli.org.
Wenn ihr Fragen habt, schreibt gerne eine Mail oder nutzt die Kommentarfunktion im Channel.

9. November 2023, 19 Uhr: Stolperstein-Rundgang – Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht



Donnerstag, 9. November 2023, 19:00 Uhr
Treffpunkt: vor dem Anna&Arthur

Kein Vergeben, kein Vergessen – Gedenken an die Opfer der Reichspogromnacht✊

Am 09. November jährt sich die Reichspogromnacht zum 85. Mal.
Angeführt von SS und SA, beteiligte sich 1938 die nicht-jüdische Bevölkerung aktiv an den Novemberpogromen gegen Jüdinnen*Juden oder stimmte durch ihr Schweigen zu. Die Morde, Inhaftierungen, Plünderungen und Verwüstungen waren der Auftakt zur Vernichtung des jüdischen Lebens im Dritten Reich, welche letztlich in der Shoah gipfelte.
Wie bereits in den vorherigen Jahren wird es daher einen Rundgang durch die Innenstadt geben. Dabei möchten wir der Opfer des Nationalsozialismus gedenken und die Lüneburger Stolpersteine putzen.

Treffpunkt ist um 19:00 Uhr vor dem Anna & Arthur.

Wir werden einige Putzmittel und Lappen zur Verfügung stellen, freuen uns aber wenn auch andere Menschen geeignete Utensilien Metallpolitur und Mikrofaserlappen) mitbringen.
Kein Vergeben, Kein Vergessen!

Samstag, 11. November 2023, 14 Uhr: reclaim digital anonymity – Workshop zu digitaler Sicherheit

reclaim digital anonymity – workshop zu digitaler Sicherheit

Wann?: 11.11., 14-20h
Wo?: Anna & Arthur, Katzenstraße 2

Diesen Samstag, 11.11., laden wir ein zum Offenen Antifa Treffen (OAT), um einen Nachmittag lang bei Kaffee, Tee und später Pizza eure Laptops sicher zu machen!
Der Skillshare richtet sich an Menschen mit wenig oder keiner Erfahrung in dem Thema, es sind aber alle <3-lich eingeladen, dazuzustoßen! Reminder: das ist kein Raum für detaillierte Gespräche über Aktionen und Strukturen – bleibt vage und abstrakt.

Hier das genaue Programm:
14:00Uhr / ankommen
14:15Uhr / Intro: Erwartungen, Erfahrungen und Hürden digitale Sicherheit
14:30Uhr / Email-Verschlüsselung 1: Grundlagen, Praxisteil
15:30Uhr / Pause! Kaffee, Tee, Kekse
15:50Uhr / Email-Verschlüsselung 2: Keyserver
16:00Uhr / Verschlüsselung von Ordnern und Datenträgern: Praxisteil
16:30Uhr / Pause!
16:45Uhr / Diskussion: Wie organisiert man sich in Gruppen, Erfahrungsaustausch, Tools: Nextcloud, Systemli, …
17:45Uhr / Pizza!
18:45Uhr / Tor, Tails: Funktionsweise, how 2 darknet, Praxisteil und ausprobieren
19:30Uhr / Abschlussdiskussion, Fragen, etc.

Ihr könnt auch nur zu bestimmten Programmpunkten kommen, wir versuchen, uns an den Zeitplan zu halten.

Bitte selber mitbringen:
– Laptop, Tablet, Handy: euer Gerät der Wahl
– Ladekabel
– USB-Stick
– Schreibzeug, wenn ihr mögt
– Bargeld für Spende (Pizza und Getränke) ans A+A

Freuen uns!

Sunday, November 12th, 2023, 18:30h: Gidion’s Knot – English Theater Performance

Theater Performance in English on Sunday, November 12th 2023, 6.30pm:
GIDION’S KNOT written by Johnna Adams.

A parent-teacher conference.
The suicide of a child.
Two women, battling for their opposing philosophies and beliefs.
It’s a powerful drama about cruel art and its purpose, about blame and guilt, in the cosmos of our ambivalent school system.
How much protection do we need – how much freedom can we stand?
Corryn Fell
Heather Clark
Sabine Friedrich
Isabelle Bonin
Director: Annika Schubert
Stage: Design Jo Speh

Trigger Warning: Sexualized Violence, Suicide.

Mittwoch, 8. November 2023, 16/19 Uhr: SoKü von der Seebrücke

*english below*
Es ist wieder soweit: Diesen Mittwoch laden wir wieder zum gemeinsamen Abendessen im Anna & Arthur ein. Die Spenden gehen dieses Mal ans Böll-Haus, in dem nicht nur das Anna & Arthur ein Zuhause hat, sondern auch wir als Seebrücke Lüneburg. Wir freuen uns über viele bekannte und neue Gesichter, entweder beim Essen um 19 Uhr oder – umso besser – bereits beim Schnippeln ab 16 Uhr. Bis Mittwoch! 🧡

***
It’s time again: This Wednesday, we are inviting you all to come and enjoy a nice dinner with us. This time the Böll-Haus will receive the donations, which provides not just a home to the Anna & Arthur but also to us as the Seebrücke Lüneburg. We are looking forward to seeing a lot of known and new faces, either for dinner at 7pm or – even better – to help us prepare the food from 4 pm onwards. See you Wednesday! 🧡

Freitag, 27. Oktober 2023, 20 Uhr: Queers & Friends Kino-Freitagsbrause

The queer punk revolution has begun!

Am Freitag den 27. Oktober wollen wir mit euch mit Dokufilm-Material aus den Anfängen des Queercore und frischem Popcorn in den Abend starten und diesen dann bei passender Musik und Getränken ausklingen lassen. Wer Lust hat Zines zum teilen und tauschen mitzubringen ist hezlich eingeladen. Und auch sonst, bringt eure Ideen und Wünsche für die Brause, den Laden oder den Abend mit. Let’s do it ourselves!

Warum die ganze Brause: Linke Räume sind der kollektive Versuch Machtstrukturen abzubauen und Freiräume und einen solidarischen Umgang zu ermöglichen. Und trotzdem sind sie oft ausschließend oder einschüchternd und auch hier wirkt das Patriarchat. Zusammen mit Menschen aus dem Anna & Arthur und dem ehemaligen Feministischen 8. März Bündnis Lüneburg möchten wir einen linken Raum gestalten, in dem sich möglichst viele Menschen wohl fühlen. Wenn es dafür etwas gibt das euch wichtig ist, oder ihr braucht, meldet euch sehr gerne.

Alle Queers & Friends sind 🖤♥️ lich eingeladen. Damit wird das unsere erste all gender Brause.

⏰ Wir starten um 20 Uhr und sind solange da, wie sich wer hinter den Tresen stellt.
👉 Corona: Kommt gerne getestet!
😷 Es gibt keine offizielle Maskenpflicht mehr; trotzdem kann es vorsorglich gut sein, eine dabei zu haben.

Sonntag, 29. Oktober 2023, ab 15 Uhr: Spooky FLINTA*Brause

🎃Spooky FLINTA*Brause am 29.10.👻

Ein gruselig-kurzfristiges Willkommen zur kommenden FLINTA*Brause!

Wir planen am kommenden Sonntag einen cozy Hangout bei veganen, alkoholfreien biestig-blubbernden, schimmelig-schmackhaften Halloween-Drinks 🧡🍵 🧡

💫Beachtet unsere neuen Zeiten: die Brause findet ab jetzt von 15.00-19.00 Uhr im Anna und Arthur statt! 💫

Warum die ganze Brause: Linke Räume sind der kollektive Versuch Machtstrukturen abzubauen und Freiräume und einen solidarischen Umgang zu ermöglichen. Und trotzdem sind sie oft ausschließend oder einschüchternd und auch hier wirkt das Patriarchat. Zusammen mit Menschen aus dem Anna & Arthur und dem ehemaligen Feministischen 8. März Bündnis Lüneburg möchten wir einen linken Raum gestalten, in dem sich möglichst viele Menschen wohl fühlen. Wenn es dafür etwas gibt das euch wichtig ist, oder ihr braucht, meldet euch sehr gerne.

Wie immer bei den FLINTA*-Brausen: Alle Frauen, Lesben, inter*, nicht binären, trans* und agender Personen sind ♥️🖤lich eingeladen!

👉 Corona: Kommt gerne getestet

😷 Es gibt keine offizielle Maskenpflicht mehr; trotzdem kann es vorsorglich gut sein, eine dabei zu haben.