Mai und Juni-Termine

Hier eine Übersicht über die Termine im Mai und Juni.
Schaut für aktuelle Veranstaltungen gern öfter mal hier rein oder auch auf unsere Social Media-Kanäle. Die Termine findet ihr auch immer hier: LINK

Mai 2022:
04.05. (18:30) Vollversammlung
06.05. (19:00) Antifa-Kneipe
07.05. (20:00) Soli-Party für Zivile Seenotrettung
15.05. (12:30-16:00) FLINTA*-Sonntagsbrause
18.05. (19:00) Solidarische Küche (SoKü) von Foodsharing
20.05. (19:00) Soli-Kneipe Iuventa
27.05. (19:00) Queerfem-Kneipe

Juni 2022:
07.06. (18:30) Vollversammlung
17.06. (19:00) Queerfem-Kneipe
18.06. (20:00) Coraci-Party
22.06. (19:00) Solidarische Küche (SoKü)
24.06. (19:00) AJL-Kneipe


Sonntag, 15. Mai 2022, ab 12:30 Uhr: FLINTA*-Sonntagsbrause

🌞 Am Sonntag den 15. Mai gibt es endlich wieder eine Brause (mit Brause) 🌞

Der Sonntag soll nach aktuellen Vorhersagen den Sonnrekord brechen und wir freuen uns mit euch mal wieder nicht nur Kaffee und Tee sondern auch ein paar Kaltgetränke auf Spendenbasis zu schlürfen. Bringt Sonnenbrillen mit, Fragen, Ideen und Gedanken und eure Lieblings-Sonntags-Sounds von FLINTA* Interpret*innen für unsere Playlist. Lasst uns in Kontakt kommen, uns austauschen und vernetzen. ☕️🍹

Warum die ganze Brause: Linke Räume sind der kollektive Versuch Machtstrukturen abzubauen und Freiräume und einen solidarischen Umgang zu ermöglichen. Und trotzdem sind sie oft ausschließend oder einschüchternd und auch hier wirkt das Patriarchat. Zusammen mit Menschen aus dem Anna & Arthur und dem Feministischen 8. März Bündnis Lüneburg möchten wir einen linken Raum gestalten, in dem sich möglichst viele Menschen wohl fühlen. Wenn es dafür etwas gibt das euch wichtig ist, oder ihr braucht, meldet euch sehr gerne.
Wie immer: Alle Frauen, Lesben, inter*, nicht binären, trans* und agender Personen sind 🖤♥️ lich eingeladen.

Die Veranstaltung findet von 12.30 – 16 Uhr im Anna&Arthur, Katzenstraße 2, statt.
👉 2G+/2G Booster: Die Veranstaltung ist nur für geimpfte oder genesene UND getestete oder geboosterte FLINTA* – bringt bitte euren Nachweis mit und zeigt sie vor Ort vor.
😷Wenn mehr als 10 Personen anwesend sind, tragen wir FFP2-Masken, bringt also bitte vorsorglich eine mit :)

Freitag, 22. April 2022, ab 20 Uhr: Kneipenabend „Ein Haus stellt sich vor“

Freitag, 22.04.2022, 20 Uhr: Kneipenabend „Ein Haus stellt sich vor“

Am 22.04. wäre es mal wieder Zeit für unsere wundervolle queerfeministische Kneipe. Dieses Mal stellen wir den Raum gerne als Solikneipe für das Hausprojekt Im Tiefen Tal zur Verfügung.
Die FLINTA*-WG informiert an dem Abend zum aktuellen Stand ihres Versuches, das von ihnen bewohnte Haus über das Mietshäusersyndikat zu kaufen. Kommt also zahlreich!

 

Mach’s gut, Karsten!

Karsten, auf einem Antiatom Camp 2013. Foto: Pay Numrich, Quelle: unfug-lg.de

Einer der langjährigsten Gefährten des Anna&Arthurs hat Abschied von uns genommen.

Karsten war Zeit seines Lebens ein aktiver Teil linker Bewegungen, setzte sich insbesondere gegen Atomtransporte, für eine Verkehrswende und nicht zuletzt für Frei- und Wohnräume für alle ein. Mit seiner pragmatischen und ruhigen, aber auch beharrlichen Art hat er die Grundlagen und das Durchhaltevermögen für viele wichtige politische Aktionen gegeben. In unserer Erinnerung bleibt Karsten einer, der niemals aufgibt und der immer Rat weiß. Er war ein Teil derer, die das Anna&Arthur gegründet und damit die Grundlage für viele Jahre politischer Arbeit in Lüneburg geschaffen haben.

Wir werden sein offenes und facettenreiches Wesen in liebevoller Erinnerung halten und vermissen Karsten.

Rest in Resistance!

 

Am 26.04.22 ab 16 Uhr findet auf dem Marktplatz in Lüneburg eine Gedenkveranstaltung für Karsten statt.

Hinweis von der Unfug-Webseite:
„An diesem Tag jährt sich zum 36ten Mal die Katastrophe von Tschernobyl. Die Katastrophe war für Karsten ein prägendes Ereignis in seinem (politischen) Leben. Es war eine seiner letzten Ideen an diesem Tag auch in Angesicht des Krieges in der Ukraine eine Demonstration zu organisieren. Dieser Idee wollen wir an diesem Tag in Gedenken an Karsten gerecht werden.“

Mittwoch, 23. März 2022, ab 19 Uhr: Solidarische Küche (SoKü, 2G)

Solidarische Küche im Anna & Arthur am 23.03.2022 (2G)

Diesen Mittwoch gibt’s noch einmal offene Ladentüren im Anna&Arthur mit der SoKü diese Woche, juchhuu!

Wir starten 17 Uhr mit den Vorbereitungen und freuen uns über helfende Hände. Kommt gerne vorbei. Essen gegen Spende gibt es ab ca 19 Uhr.

Die Spenden gehen an die Gruppe „Solidarität mi Migrant*innen“.

Die Veranstaltung findet unter 2G-Bedigungen statt, bringt also bitte einen entsprechenden Nachweis mit. Eigenverantwortliches Testen im Vorweg bei den aktuellen Zahlen begrüßen wir, werden dies aber nicht prüfen.

Es wird keine Dokumentation zur Kontaktnachverfolgung stattfinden-

Solidarisch-Kulinarische Grüße und bis Mittwoch!

Donnerstag, 3. März 2022, 15-19 Uhr: Offener Laden meets kurdische Freiheitsbewegung (2G+)

Offener Laden meets kurdische Freiheitsbewegung

Wir laden euch am Donnerstag, 03.03., herzlich zum Offenen Laden ins Anna&Arthur ein.

In den letzten beiden Jahren war unser Infocafé viel zu oft geschlossen und vor allem für Menschen, die neu in der Stadt angekommen sind, kaum zugänglich. Wir wissen, wie wichtig linke Begegnungsräume sind, um miteinander in Kontakt zu kommen und zu bleiben.

Im Sinne der kurdischen Freiheitsbewegung, die solcher Verbundenheit und Organisierung einen hohen Stellenwert beimisst, werden wir das Anna&Arthur am Donnerstag von 15-19 Uhr also mal wieder öffnen.

Inhaltlich bieten wir das gemeinsame Lesen & Diskutieren von Texten aus der Freiheitsbewegung an, die wir vor Ort zur Verfügung stellen werden. Ihr könnt ebenfalls gerne einfach auf ein Getränk vorbeikommen, euch dort mit anderen Personen treffen oder in der Bücher- und Zeitschriftenauswahl des Infocafés stöbern. Wir freuen uns auf euch!

Die Veranstaltung findet unter 2G+ Bedingungen statt.

Dienstag, 1. März 2022, 18:30 Uhr: Vollversammlung (2G+)

Vollversammlung: Donnerstag, 4. November 2021, 18:30 Uhr

Wir treffen uns vor Ort unter der Regel 2G+ (Geimpft oder Genesen + Tagesaktueller Test oder Booster) mit FFP2-Maske.

Die Vollversammlung (VV) steht allen Interessierten offen. Neben Menschen, die in Gruppen aktiv sind, sind alle Einzelpersonen herzlich eingeladen. Es werden alle Themen besprochen, die das Infocafé betreffen und/oder die von Gruppen oder Einzelpersonen eingebracht werden: Organisatorisches, Finanzlage, Inhaltliches, Termine, Fragen…

Auch wer einfach mal reinschnuppern möchte, ist willkommen.

 

Dienstag, 4. Januar 2022, 18:30 Uhr: Vollversammlung (2G+)

Vollversammlung: Donnerstag, 4. November 2021, 18:30 Uhr

Sie findet unter den aktuellen Bestimmungen statt. Die sind zur Zeit 2G+
(Geimpft oder Genesen + Tagesaktuellen Test oder Booster) und FFP2-Maske.

Zur Zeit planen wir die Vollversammlung vor Ort im Anna & Arthur, denkt bitte daran, Abstand zu halten und Maske zu tragen.