Samstag, 2. März 2019: Konzert: Ben Bloodygrave + Party: Keine Schönheit ohne Gefahr

Die Wave-Punk-Minimal Electronics-Partyreihe „Keine Schönheit ohne Gefahr“ geht mit einem Liveact plus Party am Samstag, den 2. März in die nächste Runde:

Wir freuen uns auf Berliner Synthpunk mit:
Ben Bloodygrave
+ TBA

Im Anschluss an das Konzert bekommt ihr Wave, Gothic, Punk, Minimal Electronics, Batcave, Industrial, Post Punk, Underground 80s und Zeugs von:
Slow Pulse Boy
Pinku*in
Scripted Reality
Thedi

Die Nebelmaschine wird natürlich schon vorgeheizt!

Samstag, 02.03.2019, 21 Uhr
Konzertbeginn: 22 Uhr

Ben Bloodygrave kurz und knapp:
„Ben Bloodygrave ist eine Berliner 1-Mensch Punkband mit Synthesizern.“

Sicher stellt sich darunter jeder etwas anderes vor, deshalb doch noch etwas genauer:
Ben war früher als Drummer, Bassist und Vocalist in „klassischen“ Punkbands unterwegs, interessierte sich aber immer mehr für Synthesizer und startete 2008 sein Solo-Projekt. Seit er 2009 von Freiburg nach Berlin zog, tourt er durch Europa und präsentiert seine erste LP „Tanz den Firlefanz“ die auf dem eigenen, gleichnamigen Label erschienen ist.
Musikalische Inspiration kommt von Minimalwave und EBM der 80er Jahre, sowie von „Idolen“ á la Schleimkeim, Telekoma und Co, deren Stücke (neben den eigenen Songs) als originelle synthetische Coverversionen im Programm sind.
Auf der Bühne geht’s voll nach vorne! Wenn die Stimmung brodelt, dann springt man für ’ne runde „Disco-Pogo“ auch mal gerne von der Bühne!

Präsentiert von den New Cats On The Block!

Und damit dieser Abend tatsächlich für alle schön wird, gilt: Deutschtümmelei, Sexismus, Rassismus und andere Moppelkotze sind wie immer NICHT willkommen und werden nicht geduldet.

Freitag, 1. Februar 2019, Konzert: Postford + Migal

Alle Jahre wieder! Nur dieses Mal im Februar statt Dezember. Daher: Aller guten Dinge sind drei! Wir freuen uns auf Postford (Wut, Melodie, Geschrei, Gesang, Haltung und Emotion) aus Bremen! Mit dabei diesmal die Hamburger Migal!

Vorher schon ab 20 Uhr: Der Antifa-Tresen.

Vorhören:

Postford // Punkt aus Bremen -> https://postford.bandcamp.com/

Migal // Posthardcore / Screamo -> https://migal.bandcamp.com/

Samstag, 5. Januar 2019, Konzert: KiEw, Kid Knorke, Blurred Twin, Chaotalion + Party

Samstag, 05.01.2019

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr

Konzert: KiEw, Kid Knorke, Blurred Twin, Chaotalion + Party

Silvester ist noch nicht lang vorbei und bestimmt dreht sich alles noch bei euch.
Begrüßen wir das neue Jahr doch mit einem wundervollen Konzert- und Partyabend!

Live:
KiEw (Experimental Electro-Industrial)
Kid Knorke (8bit Elektropunk)
Blurred Twin (Harmonium Gloom)
Chaotalion (Surreal Soundscapes)

DJs:
Naomi Sample (Sägezahnbeats)
Hyper Noize (Happy Hardcore)
Mellow (Techno)
Thedi (Industrial & Zeugs)

Weiterlesen

Samstag, 1. Dezember 2018, Konzert: we will kaleid + This Damnstreet

Konzert: WE WILL KALEID + THIS DAMNSTREET

Samstag, 1. Dezember 2018, 21 Uhr.

Wir freuen uns euch einmal wieder einen Abend der Superlative bieten zu können.

Zu gast bei uns: we will kaleid und This Damnstreet

Die aus „Bielefeld“ stammenden we will kaleid werden sich mit uns auf den Weg durch ziemlich experimentellen Pop begeben.

–>https://www.youtube.com/channel/UCTzt1zUUFosHCVSyhxzBhDw

This Damnstreet, die coolen Dude_innen von neben an bringen unseren schönen Altstadt-Wintergarten schon zum zweiten mal zum tanzen.

–>https://soundcloud.com/damnstreet

Freitag, 30. November 2018, Punk-Konzert: Virker Ikke + Causes

Freitag, 30.11.2018, 21 Uhr

Punk Konzi mit Virker Ikke und Causes.

Leider haben Don Kanaille gesunheitsbedingt absagen müssen. Wir freuen uns aber sehr, dass die großartigen VIRKER IKKE nun spontan einspringen.

„VI ist eine Punkband. Die meisten Songs sind Cover von den Hanson Brothers, No Means No, Hüsker Dü, Dead Kennedys, Wipers oder Bad Brains. FuckOff!“

Wir freuen uns auf Freitag!

Virker Ikke – Cover-Punk aus Lüneburg

https://www.facebook.com/VirkerIkkeBand

Causes – Punk aus Hannover
https://causespunx.bandcamp.com/releases

Samstag, 10. November 2018; Konzert: Mahlstrom + Glue Teeth

Konzertabend mit Mahlstrom und Glue Teeth.

Doors 20 Uhr
Start 21 Uhr

Mahlstrom zum ersten Mal seit 2014 wieder in Lüneburg, dazu die freshen Glue Teeth aus Hamburg.

Musik&Bild:

Mahlstrom: https://mahlstrom.bandcamp.com/

Video: Blue Marble Blues – https://www.youtube.com/watch?v=to1aMLTziWY
Video: Dawei – https://www.youtube.com/watch?v=wN_C5rM5Q54

Glue Teeth: https://glueteeth.bandcamp.com/releases

Samstag, 3. November 2018, Konzert: Elmar + Grüner Star + Tankstelle

Nach der Sommerpause als längere Durststrecke zeigen sich Snuffle Shows hungrig zurück!

Samstag, 3. November 2018, 20 Uhr spielen:

ELMAR [Meißen]
Mehr guter Deutschpunk mit Einschlägen aus Emo und Indie! Wer passt da besser als Elmar. Das ist nicht der kunterbunte Elefant, der sich anzupassen versucht, das sind vier Menschen, die den grauen Alltag mal wieder ordentlich aufmischen. Die Hälfte gehörte zu Mikrokosmos23 und wie kann man besser eine unbestimmt lange Bandpause überbrücken als sich zwei andere wunderbare Menschen zu suchen und vor knapp einem Jahr ein neues Album aufzunehmen: ‚Betriebstemperatur, halten‘.
Die Visions behauptet: Das ist Deutschpunk, der sehr gut mit Bier und Freunden im örtlichen AZ funktioniert, aber auch daheim auf dem Sofa, mit einem kleinen Kloß im Hals.
Wir sagen: Beste Voraussetzungen.
► Single: youtube.com/watch?v=3wmCDSDLEco
► Album: elmarpunk.bandcamp.com/album/betriebstemperatur-halten

Grüner Star [Hamburg]
Nix mit heimtückischer Augenerkrankung. Das ist ne Band mit einem Händchen für Gutes auf die Ohren. Die Kombination aus entspanntem Indie mit Punk und Einflüsse aus der typischen Hamburger Schule zeigen feierlich was die Jungs neben Bier vereint. Live wird da ordentlich gefetzt. Also aufgepasst: Ansteckend!
► Singles: polpop.org/gruenerstar.html