Terminübersicht Anna & Arthur im Oktober

 

Anna & Arthur im Oktober 2019:

02.10. (19:00) Sokü von und mit der Gruppe Solidarität mit Migrant*innen + Ansprechbarkeit der Antirepressionsgruppe Lüneburg, im Anschluss: 

02.10. (21:00) Konzert: Alarmsignal + Kackschlacht + Mittel zum Zweck

04.10. (20:00) Antifa-Tresen

05.10. (21:00) Konzert (New Cats On The Block): The Klitters + Garden Feelings

07.10. (18:30) Vollversammlung

09.10. (19:00) Sokü Konnektiv

11.10. (20:00) Seebrückenkneipe

14.10. – 19.10. Ausstellung: „Die Opfer des NSU und die Aufarbeitung der Verbrechen“ (täglich von 14:00 – 19:00 geöffnet)

20.10. (15:00-17:00) Veranstaltung zu Klimagerechtigkeit aus Nord- und Südperspektive

23.10. (19:00) Sokü von und mit Menschen der Gruppe KlimaKollektiv, im Anschluss:

23.10. (20:00) Vortrag: „Antifa heißt… Kapitalismuskritik!“ – Eine Einführung. Interaktiver Vortrag mit der Kampagne „Nationalismus ist keine Alternative (NIKA)“ über den Zusammenhang von Antifaschismus und einer Kapitalismuskritik nach Karl Marx.

24.10. (18:30) Sonder-Vollversammlung, im Anschluss:

24.10. (20:15) Literaturbetrieb

25.10. (20:00) Queerfeministischer Kneipenabend mit Freitagsquiz

26.10. (19:00) Vortrag und Buchvorstellung: Léon Poliakov – Memorien eines Davongekommenen (Janina Reichmann, Alex Carstiuc, Jonas Empen) vom AK Unbehagen in der Struktur. Im Anschluss:
26.10. (22:00) Antifa-Soliparty – Die Salt City Antifa feiert Geburtstag! w/ POSSY & Friends. Musik: Trash & Techno

29.10. (19:00) RoWo-Treffen oder Lesung Anne Reiche

30.10. (19:00) Sokü mit Menschen, die Foodsharing betreiben

Die aktuelle Monatsübersicht findet ihr immer hier: Termine

Terminübersicht Anna & Arthur September 2019

 

Anna & Arthur im September 2019:

04.09. (19:00) Sokü von und mit der Gruppe Solidarität mit Migrant*innen + Ansprechpersonen der Antirepressions-Gruppe

05.09. (18:30) Vollversammlung

06.09. (20:00) Antifa-Tresen

11.09. (19:00) Sokü Konnektiv

13.09. (20:00) Seebrückenkneipe

18.09. (19:00) Sokü von und mit Menschen der Gruppe KlimaKollektiv

25.09. (19:00) Sokü mit Menschen, die Foodsharing betreiben

27.09. (20:00) Queerfeministische Freitagskneipe

Die aktuelle Monatsübersicht findet ihr immer hier: Termine

Terminübersicht Anna & Arthur August 2019

Anna & Arthur im August 2019:

02.08. (20:00) Antifa-Tresen mit Vortrag zum Al-Quds Marsch

07.08. (19:00) Sokü von und mit der Gruppe Solidarität mit Migrant*innen

08.08. (18:30) Vollversammlung

09.08. (20:00) Seebrückenkneipe

14.08. (19:00) Sokü Konnektiv

16.08. (20:00) Freitagskneipe

21.08. (19:00) Sokü von und mit Menschen der Gruppe KlimaKollektiv

22.08. (20:00) Literaturbetrieb, Buchvorstellung und -besprechung: „Unteilbar – Bündnisse gegen Rassismus“ und „Solidarity Cities – Lokale Strategien gegen Rassismus und Neoliberalismus“ FÄLLT AUS! Nachholtermin wird bekanntgegeben!

23.08. (20:00) Queerfeministische Freitagskneipe  FÄLLT AUS!

28.08. (19:00) Sokü mit Menschen, die Foodsharing betreiben

30.08. (20:00) Freitagskneipe

Die aktuelle Monatsübersicht findet ihr immer hier: Termine

 

Terminübersicht Anna & Arthur Juli 2019

Anna & Arthur im Juli 2019:

02.07. (18:30) Vollversammlung

03.07. (19:00) Sokü von und mit der Gruppe Solidarität mit Migrant*innen

05.07. (20:00) Antifa-Tresen

10.07. (19:00) Sokü Konnektiv

12.07. (20:00) Seenotrettungs-Kneipe

17.07. (19:00) Sokü von und mit Menschen der Gruppe KlimaKollektiv

19.07. (18:00) Awareness-Workshop für schichtende Menschen (18:00 – 20:00 Uhr), im Anschluss ab 20:00 Uhr: Awareness-Kneipe

19.06. (19:00) Sokü mit Menschen, die Foodsharing betreiben

25.07. (19:00) Theater: „Biedermann und die Brandstifter“

26.07. (19:00) Theater: „Biedermann und die Brandstifter“

27.07. (19:00) Theater: „Biedermann und die Brandstifter“

 

Die aktuelle Monatsübersicht findet ihr immer hier: Termine

 

Samstag, 1. Juni 2019, ab 22 Uhr – SCHLAU-Party: queer_getanzt – a backyard’s tale

Samstag, 1. Juni 2019, ab 22 Uhr:

queer_getanzt – a backyard’s tale

 

Es wird Sommer und damit auch wieder Zeit Euch zur nächsten queer_getanzt einzuladen!

Unter dem Motto “a backyard tale” gibt es eine ordentliche Portion Feierabendstimmung mit allem was dazugehört: Lampions, einem Bierchen oder ein paar unserer Cocktails, Liegestühlen und was es eben sonst noch so braucht, zu einer soliden Hinterhofparty. Fühl dich am Samstag den 1. Juni 2019 mit deinen Freund*innen herzlich eingeladen. Startschuss im Anna und Arthur ist kurz nach Sonnenuntergang um 22 Uhr.

 

Veröffentlicht unter Party

Samstag, 25.05.2019, Coraci Aftershow Party

Am Samstag, den 25. Mai 2019 findet ab 22 Uhr die Coraci Festival Aftershow Party im Anna & Arthur statt:

Lineup:
Oneness Kaya (dub)
DjLicious² (oldschool house, house)
nightingtale B2B taboubi (afrohouse & techno)
Kater Tobatz (techno)
Rumo (drum n bass)
Moiselle & Wolfke (downtempo)

Mehr Infos: https://www.coraci-festival.de

 

 

Veröffentlicht unter Party

Samstag, 6. April 2019, Party: Soli für ZimT + Workshop „How To Do A Kleingruppenaktion“

Samstag, 6. April 2019, Party: Soli für ZimT + Workshop „How To Do A Kleingruppenaktion“

Feiern gegen Braunkohle & „How to do a Kleingruppenaktion“

//16°° Workshop von und mit „Zucker im Tank“

Eine*r Akteur*in im Netz von Kleingruppenaktionen im Kampf gegen den Braunkohleabbau. ZimT stellt sich vor und plaudert ganz eventuell aus dem Nähkästchen wie zum Beis–//-//—error–///—o–ne —-//strug–//gle—//–o–ne//–fight

//22°° Mukke & Bier & Snaps
°°Soli für Zucker im Tank°°

// taBeataBabbit
Hip-Hop/Trap/House

//DJ Nice&Safe
Techno/Breaks/Rave

//Scripted Reality
Electro soft&hard

//IAM//Liquid Concrete
Upfront/Neuro/Dark

//Soli Snaps INGWÄH und Mexxiiii

Zucker im Tank: Link

Veröffentlicht unter Party

Samstag, 2. März 2019: Konzert: Ben Bloodygrave + Party: Keine Schönheit ohne Gefahr

Die Wave-Punk-Minimal Electronics-Partyreihe „Keine Schönheit ohne Gefahr“ geht mit einem Liveact plus Party am Samstag, den 2. März in die nächste Runde:

Wir freuen uns auf Berliner Synth-Punk mit:
Ben Bloodygrave

Im Anschluss an das Konzert bekommt ihr Wave, Gothic, Punk, Minimal Electronics,  Industrial, Post Punk, Underground 80s und Zeugs von:
Slow Pulse Boy
Pinku*in
Scripted Reality
Thedi

Die Nebelmaschine wird natürlich schon vorgeheizt!

Samstag, 02.03.2019, 21 Uhr
Konzertbeginn: 22 Uhr

Ben Bloodygrave kurz und knapp:
„Ben Bloodygrave ist eine Berliner 1-Mensch Punkband mit Synthesizern.“

Sicher stellt sich darunter jeder etwas anderes vor, deshalb doch noch etwas genauer:
Ben war früher als Drummer, Bassist und Vocalist in „klassischen“ Punkbands unterwegs, interessierte sich aber immer mehr für Synthesizer und startete 2008 sein Solo-Projekt. Seit er 2009 von Freiburg nach Berlin zog, tourt er durch Europa und präsentiert seine erste LP „Tanz den Firlefanz“ die auf dem eigenen, gleichnamigen Label erschienen ist.
Musikalische Inspiration kommt von Minimalwave und EBM der 80er Jahre, sowie von „Idolen“ á la Schleimkeim, Telekoma und Co, deren Stücke (neben den eigenen Songs) als originelle synthetische Coverversionen im Programm sind.
Auf der Bühne geht’s voll nach vorne! Wenn die Stimmung brodelt, dann springt man für ’ne runde „Disco-Pogo“ auch mal gerne von der Bühne!

Präsentiert von den New Cats On The Block!

Und damit dieser Abend tatsächlich für alle schön wird, gilt: Deutschtümmelei, Sexismus, Rassismus und andere Moppelkotze sind wie immer NICHT willkommen und werden nicht geduldet.